Yamaha-Logo
Home Gebrauchte Aktuell Über uns Service Veranstaltungen Kontakt Impressum Datenschutz
Trenner Kaufanfrage Trenner Ersatzteilservice Trenner Werkstatttermin vereinbaren Trenner Yamaha Zubehör anzeigen Trenner Yamaha Bekleidungskollektion anzeigen Trenner Yamalube Produkte anzeigen  
  Yamaha Motorräder anzeigen Trenner Yamaha Roller anzeigen Trenner Yamaha Elektrofahrzeuge anzeigen Trenner Yamaha Stromerzeuger anzeigen Trenner Yamaha Schneefräsen anzeigen Trenner

Weitere Meldungen

Allgemeine News | MotoGP News | IDM News | Yamaha-Cup News | Alle Pressestimmen anzeigen

2018 Neu: YZF-R1 / M überarbeitet


Willkommen in der R-WORLD
Racing ist nicht einfach etwas, was Yamaha nur als Ergänzung zum Kerngeschäft betreibt. Racing ist ein integraler Bestandteil der Unternehmens-DNA. Und unser Supersport-Line-up 2018 - übrigens das breiteste in der Motorradbranche - zeigt, dass Yamaha für die Entwicklung und Fertigung exklusiver, hochwertiger und kompromissloser Supersport-Motorräder steht.

Yamahas glorreiche Geschichte des Grand-Prix-Rennsports erstreckt sich über sechs Jahrzehnte und setzt sich heute mit unseren ehrfurchtgebietenden YZR-M1 Factory MotoGP-Bikes fort. Und diese vom Rennsport geprägte Philosophie gibt Yamaha die Möglichkeit, so außergewöhnliche Motorräder wie die YZF-R1M, die YZF-R1, die YZF-R6, die YZF-R3 und die YZF-R125 zu entwickeln.

2018-Yamaha-YZF-R1M-GAL

2018 Yamaha YZF-R1M
Seit ihrer Markteinführung hat sich die YZF-R1M schnell als das ultimative YZF-R-Modell etabliert und gilt heute als eines der fortschrittlichsten und leistungsfähigsten Track-Day-Bikes. Im Jahr 2017 war die YZF-R1M der klare Sieger in mehreren Vergleichstests der europäischen Fachpresse. Sie wurde für ihre herausragende Motorleistung und ihr präzises Handling gelobt, aber auch für ihre zukunftsweisenden elektronischen Steuerungselemente sowie die einzigartige YRC Schnittstelle für die Menu-Steuerung.

Die YZF-R1M 2018 gilt als das fortschrittlichste Serien-Motorrad, das Yamaha jemals gebaut hat. Die YZF-R1M verfügt über einen Crossplane-Motor und eine breite Palette an hochentwickelter elektronischer Steuerungstechnologien, die direkt von den YZR-M1 Factory MotoGP-Rennmaschinen abgeleitet wurden. Die YZF-R1M bietet dem anspruchsvollen Rennfahrer und Track-Day-Fahrer die Möglichkeit, sein volles Potenzial auszuschöpfen. Die ungleichmäßige Zündfolge des Crossplane-Motors von 270° - 180° - 90° - 180° verleiht jedem Kolben und jedem Pleuel eine individuelle und separate Bewegung und erzeugt einen kräftigen Punch im unteren bis mittleren Drehzahlbereich. Akustisch untermalt wird dies durch einen markanten, außergewöhnlichen Auspuffsound. Die Elektronik arbeitet dabei im Hintergrund und unterstützt den Fahrer permanent dabei, seine Leistung optimal umzusetzen und bessere Rundenzeiten unter allen Bedingungen zu erreichen.

Überarbeitetes Öhlins Electronic Racing Fahrwerk (ERS)
Die exklusive Öhlins Electronic Racing Suspension (ERS) der YZF-R1M ist das fortschrittlichste System in der Supersport-Klasse und bietet dem Fahrer den echten Vorteil der automatischen und nahtlosen Anpassung der Federelemente an die jeweiligen Streckenverhältnisse. Dazu werden die Daten der 6-achsigen Inertial Measurement Unit (IMU) des Motorrads permanent analysiert und die Gabel- und Federbeineinstellungen kontinuierlich und stufenlos feinjustiert.

Für 2018 ist die YZF-R1M mit dem neuesten Smart EC 2 ERS ausgestattet, dem ausgereiftesten System, das Öhlins je für ein Serienmotorrad entwickelt hat. Das neue System bietet mehr Intelligenz für noch präzisere Fahrdynamik auf der Rennstrecke, insbesondere mit der neuen Unterstützung beim Bremsen und Beschleunigen in Schräglage.

ERS reduziert das Eintauchen der Gabel - und durch den Einsatz des YRC können das Verhalten und die Eigenschaften des ERS beim Bremsen, Beschleunigen und Kurvenfahren separat und individuell eingestellt werden. Außerdem kann der Fahrer nun statt der bisherigen Einstellung von Zug- und Druckstufe einfach nur noch die vordere und hintere "Festigkeit" einstellen, und die Federung wird entsprechend angepasst.

Mit den manuellen und automatischen Einstellmöglichkeiten des ERS bieten sich dem Fahrer der YZF-R1M Wahlmöglichkeiten, um eine bessere Traktion und Stabilität beim Bremsen, Beschleunigen und bei Kurvenfahren zu erreichen. Zusammen mit der neuen Reifenmischung sorgt das neueste ERS bei diesem herausragenden Supersportler für einen verbesserten Vorderrad-Grip, der für seine messerscharfe Präzision bekannt ist.

Aktualisiertes Quick-Shift-System (QSS)
Die YZF-R1M 2018 ist mit einem noch ausgeklügelterem Quickshift-System ausgestattet, das zuverlässige und schnelle Schaltvorgänge ohne Kupplungsbetätigung ermöglicht.

Während die 2017er YZF-R1M bereits mit einem QSS für nahtlose Vollgasschaltungen beim Hochschalten ausgestattet war, profitiert das 2018er Modell von einem verbesserten QSS, das nun auch das Herunterschalten ohne Kupplungsbetätigung erlaubt.

Dies bringt dem YZF-R1M-Fahrer einen deutlichen Vorteil beim Herunterschalten, denn er spart nicht nur Sekundenbruchteile bei jeder Runde, sondern reduziert auch die körperliche und mentale Anspannung beim Herunterschalten. So ist es ihm möglich, sich ganz auf das Einlenken in die schnelle Kurve zu konzentrieren.

YZF-R1M Fahrer können auch die QSS-Einstellungen individuell anpassen und ihre bevorzugten Einstellungen mit der Yamaha Ride Control (YRC) Funktion im Vollfarb-TFT-Cockpit vornehmen. Das YRC bietet zwei Einstellungen für das Hochschalten: Modus 1 ist der schnellere, Modus 2 ist sanfter - und sowohl die Hoch-  wie auch die Herunterschalt-Funktion kann ausgeschaltet werden.

Mit diesem einstellbaren QSS kann der YZF-R1M-Fahrer das Schaltsystem so einstellen, dass es seinem Fahrstil und den jeweiligen Streckenbedingungen entspricht. Dem Fahrer wird der ausgewählte Modus auf dem TFT-Display angezeigt.

Neues ECU Mapping und verbessertes LIF
Um die optimale Leistung auch beim harten Beschleunigen zu erhalten, profitiert der YZF-R1M von einem überarbeiteten ECU-Mapping, das auch den Einsatz des neuen Herunterschalt-Modus beim Quickshift-System ermöglicht.

Neben dem überarbeiteten ECU-Mapping wurde auch das LIF zu einem ausgeklügelten System aufgerüstet, das die Leistungsabgabe genau überwacht und regelt, wenn das IMU ein plötzliches oder zu starkes Aufsteigen des Vorderrads erkennt. Das gewährleistet eine bessere Kontrolle beim Beschleunigen und der Fahrer kann sich voll und ganz auf seine Linie konzentrieren und wird nicht von unerwünschten Wheelies abgelenkt.

Leichte Karbonverkleidung mit neuem Finish
Eine der vielen exklusiven Features der YZF-R1M ist ihre Karbonverkleidung. Um die Exklusivität des Motorrads zu unterstreichen, wurde die Grafik für 2018 überarbeitet, so dass mehr von diesem ultraleichten, edlen Material auf den Verkleidungsteilen zu sehen ist.

YZF-R1M - neue Merkmale für 2018
• Neueste Öhlins Electronic Racing Suspension (ERS)
• Erweiterte ERS-Einstellungen im Yamaha Ride Control (YRC)
• Aktualisiertes Quick Shift System (QSS) mit neuer Funktion für das Herunterschalten
• Verbessertes Lift Control (LIF)
• Neues ECU-Mapping

YZF-R1M – Hauptmerkmale
• Öhlins Electronic Racing Suspension (ERS) der neuesten Generation
• Communication Control Unit (CCU) mit drahtlosen Remapping-Funktionen
• YZR-M1 inspirierte Carbon-Verkleidung
• 998ccm 147 kW (200PS) Crossplane 4-Zylinder-Motor
• 6-Achsen-IMU mit Gyro- / G-Sensoren für 3D-Bewegungsdaten
• Schräglagenabhängige Traktionskontrolle / Slidekontrolle
• Lift Control / Launch Control / Breiter 200er Hinterreifen
• Schräglagen-sensitives ABS / Integralbremse
• Deltabox-Rahmen aus Aluminium mit kurzem Radstand
• Aluminium Schwinge mit oberer Verstärkung
• Magnesium-Rahmenheck

Lieferbar
Die YZF-R1M 2018 wird als Limited Edition über ein Online-Bestellsystem erhältlich sein. Anmeldungen von interessierten Fahrern und Teams werden ab dem 27. November 2017 via https://r1m.yamaha-motor.eu/ entgegengenommen. Alle Kunden erhalten außerdem eine Einladung zum exklusiven YRE (Yamaha Racing Experience).

 2018-Yamaha-YZF-R1-GAL

2018 Yamaha YZF-R1
Die YZF-R1 verfügt über einen Großteil der fortschrittlichen elektronischen Steuerungstechnik der YZF-R1M. Ihre Erfolgsbilanz spricht für sich: 2017 wurde sie Meister in der Endurance-WM, konnte einen rekordverdächtigen Hattrick beim prestigeträchtigen Suzuka 8 Stunden-Rennen landen und auch in Le Mans und beim Bol d' Or 24 Stunden gewinnen.

Aktualisiertes Quick Shift System (QSS)
Die 2018er YZF-R1 ist mit einem aktualisierten Quick Shift System (QSS) ausgestattet, das nun sowohl das Hochschalten als auch das Herunterschalten ohne Kupplung ermöglicht. Zusammen mit ihrem umfassenden Elektronik-Paket mit 6-Achsen-IMU, schräglagensensitiver Traktionskontrolle und Slidekontrolle, Wheelie-Kontrolle, Launch-Kontrolle, Schräglagen-sensitivem Racing-ABS und Integralbremse (UBS) bietet das Motorrad alles, was der ambitionierte Sportfahrer braucht. Mit all diesen Features ist die YZF-R1 eines der modernsten Supersport-Modelle.

Für 2018 wird der YZF-R1 in aktualisierten Farben erhältlich sein.

YZF-R1 – Hauptmerkmale
• Aktualisiertes Quick Shift System (QSS)
• 998ccm, 147kW (200PS) Crossplane 4-Zylinder-Motor
• Hochentwickelte elektronische Steuerungssysteme
• 6-Achsen-IMU mit Gyro- / G-Sensoren für 3D-Bewegungsdaten
• Schräglagenabhängige Traktionskontrolle / Slidekontrolle
• Lift Control / Launch Control
• Schräglagen-sensitives ABS / Integralbremse
• Deltabox-Rahmen aus Aluminium mit kurzem Radstand
• 199 kg Gewicht fahrbereit
• Aluminium Schwinge mit oberer Verstärkung / Magnesium-Rahmenheck
• Magnesiumräder und Aluminiumtank
• Einstellbare Fahrmodi mit einem Klick
• (TFT) LCD-Instrumente

 

Yamaha Original Zubehör
Yamaha hat eine Reihe hochwertiger Original-Zubehörteile für Supersport-Modelle entwickelt, die es jedem Kunden ermöglichen, seinen ganz persönliches Supersportler zu bauen.
Das umfangreiche Angebot umfasst viele Leistungsteile unter anderem auch Akrapovič Auspuffanlagen und verschiedene Anbauteile zur Individualisierung.

Ab Mitte November können die Fahrer von YZF-R-Serie-Modellen aus unserem größten Sortiment an Yamaha Paddock Blue-Bekleidung und anderen Produkten wählen und es gibt eine noch größere Auswahl an Kinderartikeln.

My Garage: Sein eigenes Motorrad bauen
Yamaha-Besitzer oder potentielle Kunden können jetzt ihr Traummotorrad virtuell bauen, indem sie den Online-Modellkonfigurator auf den Supersport-Produktseiten nutzen - oder sogar noch cooler mit einer mobilen App, die das ausgewählte Originalzubehör direkt am Motorrad in atemberaubenden 360° 3D-Ansichten zeigt.

Die Yamaha My Garage App kann einfach mit einem Mobilgerät aus dem Apple App Store oder dem Android Google Play Store heruntergeladen werden.




Weitere Meldung aus der Kategorie: Allgemein

Kostenloses Touring-Zubehör-Paket für die Tracer 700 Modell 2017

Allgemein - 29.11.2017

YAMAHA INSIDER RACING

Allgemein - 28.11.2017

Online-Reservierung: YZF-R1M Modelljahr 2018

Allgemein - 23.11.2017

Reiseangebote - Destination Yamaha Motor

Allgemein - 16.11.2017

2018 Neu: Ténéré 700 World Raid Prototype und XT1200ZE Super Ténéré Raid Edition

Allgemein - 07.11.2017

2018 Neu: MT-09 SP und MT-07

Allgemein - 07.11.2017

2018 Neu: Tracer 900GT und Tracer 900

Allgemein - 07.11.2017

2018 Neu: NIKEN

Allgemein - 07.11.2017

2018 Yamaha Sport Roller - XMAX 300 optimiert

Allgemein - 07.11.2017

2018 Yamaha Urban Mobility Roller

Allgemein - 07.11.2017

2017 Tokyo Motor Show

Allgemein - 25.10.2017

2018 Neu: Yamaha NIKEN. Ride the Revolution

Allgemein - 25.10.2017

Pressestimmen Tracer 700

Allgemein - 11.10.2017

Pressestimmen SCR950

Allgemein - 11.10.2017

Aktion: 500,- € Führerscheinzuschuss A/A2* für MT-07

Allgemein - 09.10.2017

250,- € für alle, die sich jetzt für eine YZF-R125 oder MT-125 entscheiden!

Allgemein - 09.10.2017

YAMAHA INSIDER RACING

Allgemein - 26.09.2017

2018 Neue Farben für XSR700 und XSR900

Allgemein - 22.09.2017

Yamaha stellt die WR250F -WR450F und Minis für 2018 vor

Allgemein - 22.09.2017

Neue Farbe für FJR1300A/AE/AS

Allgemein - 22.09.2017

NEU: YAMAHA X-MAX 125 2018

Allgemein - 12.09.2017

Pressestimmen MT-09 Modelle

Allgemein - 18.08.2017

Aktion: D’elight mit Roller-Navi: TomTom VIO*

Allgemein - 18.07.2017

Pressestimmen MT-03

Allgemein - 17.07.2017

YAMAHA INSIDER Lifestyle Magazin

Allgemein - 13.07.2017

Sie brauchen mehr Leistung? Dafür gibt's jetzt den neuen X-MAX 400!

Allgemein - 12.07.2017

Yamaha Promotion

Allgemein - 10.07.2017

50 Stück limitierte Yamaha VIP-Tickets für 50,-€/Stück

Allgemein - 06.07.2017

Online Magazin: YAMAHA INSIDER Racing 02/2017

Allgemein - 26.06.2017

Yamaha R-Series Trackdays

Allgemein - 22.06.2017

3D-Konfigurator My Yamaha Garage App

Allgemein - 21.06.2017

Download: YZ450F POWER TUNER APP

Allgemein - 16.06.2017

Pressestimmen Yamaha 125er

Allgemein - 14.06.2017

2018er YZ450F mit E-Starter und Motorabstimmung per Smartphone

Allgemein - 13.06.2017

Zwei neue Limited Edition Enduro-Modelle

Allgemein - 13.06.2017

Rückrufaktion Kinder Hoodies

Allgemein - 06.06.2017

Son of Time - AEON

Allgemein - 30.05.2017

Reiseangebote - Destination Yamaha

Allgemein - 26.05.2017

Meisterwerke von Yamahas Origami-Spezialisten

Allgemein - 24.05.2017

Hast Du am Wochenende schon was vor?

Allgemein - 22.05.2017

Yamalube® von Yamaha entwickelt

Allgemein - 11.05.2017

Pressestimmen MT-10

Allgemein - 10.05.2017

YARD Built 2014 bis heute

Allgemein - 10.05.2017

Pressestimmen XSR900

Allgemein - 10.05.2017

Pressestimmen YZF-R6

Allgemein - 10.05.2017

Die YZF-R3 ist prädestiniert für die neu geschaffene Supersport 300-Klasse!

Allgemein - 28.04.2017

Pressestimmen X-MAX

Allgemein - 25.04.2017

Platz 1 für die YZF-R1M im großen Superbike-Vergleichstest

Allgemein - 24.04.2017

Rückblick Video: Enduro Pro Tour 11./12. März 2017

Allgemein - 19.04.2017

Pressestimmen TMAX ABS

Allgemein - 18.04.2017

Pressestimmen YZF-R1

Allgemein - 13.04.2017

My TMAX Connect APP powered by Vodafone

Allgemein - 10.04.2017

MT TOUR 2017: Erleben Sie "The Dark Side Of Japan"

Allgemein - 03.04.2017

Yamaha ONE25 Race Track Days 2017

Allgemein - 03.04.2017

Technische Daten der neuen YZF-R6 des Modelljahres 2017

Allgemein - 23.03.2017

Jetzt bewerben! Gewinne einen Platz in der EMX125 Meisterschaft 2018!

Allgemein - 06.03.2017

Pressestimmen MT-07

Allgemein - 06.03.2017

Neu: Yard Built XSR700 'Double-style’ by Rough Crafts

Allgemein - 01.03.2017

YAMAHA Schneemobile 2018

Allgemein - 28.02.2017

NEU Yamaha MT-10 Tourer Edition

Allgemein - 24.02.2017

NEU: Leichtkraftrad Yamaha YS125

Allgemein - 23.02.2017

Gewinne einen Platz in der EMX125 Meisterschaft 2018!

Allgemein - 13.02.2017

Yamaha ONE25 Race Track Day 2017

Allgemein - 09.02.2017

Yamaha unterstützt Motorradeinsteiger mit einem 250 €-Führerschein-Zuschuss! *

Allgemein - 02.02.2017

Yamaha ist Marktführer in Deutschland

Allgemein - 19.01.2017

Yamaha beendet die Dakar Rally 2017 erfolgreich

Allgemein - 18.01.2017

Die XSR900 Abarth Online Reservierung startet morgen um 17.00 Uhr

Allgemein - 16.01.2017

40 Jahre Yamaha R6-DUNLOP-CUP

Allgemein - 09.01.2017

„Master of Torque“ - Videos

Allgemein - 02.01.2017

XSR900 Abarth

Allgemein - 07.11.2016

Yamaha Highlights auf der 2016 EICMA Show

Allgemein - 07.11.2016

YAMAHA stellt ein neues Konzeptmodell T7 auf der EICMA vor

Allgemein - 07.11.2016

YZF-R1: Gewinner des German Design Award 2017

Allgemein - 29.10.2016

Der neue X-MAX 300

Allgemein - 18.10.2016

Die neue YZF-R6 - Überarbeitet. Optimiert. Perfektioniert!

Allgemein - 14.10.2016

SCR950 „Chequered Scrambler“ by Brat Style

Allgemein - 14.10.2016

Pressestimmen SCR950

Allgemein - 12.10.2016

Video: MT-03 Customized by Moritz Bree & Dirk Oehlerking!

Allgemein - 12.10.2016

Heute 14 Uhr: Online-Registrierung für YZF-R1M 2017

Allgemein - 11.10.2016

Die neue MT-09

Allgemein - 04.10.2016

Die neue MT-10 SP und MT-10

Allgemein - 04.10.2016

Die neue SCR950

Allgemein - 04.10.2016

Yamaha Modelle in neuen Farben

Allgemein - 27.09.2016

Online-Registrierung für YZF-R1M 2017 startet in Kürze

Allgemein - 27.09.2016

Grandioser Erfolg der Yamaha-Piloten in der IDM 2016!

Allgemein - 27.09.2016

XJR1300 und SR400 verneigen sich vor ihren Fans

Allgemein - 22.09.2016

NEU Yard Built SR400 by Krugger Motorcycle

Allgemein - 09.09.2016

MT-03 Customized by Moritz Bree & Dirk Oehlerking

Allgemein - 08.09.2016

Für Ihre Yamaha nur das Beste. Original-Ersatzteile von Yamaha.

Allgemein - 25.08.2016

Feinste Kits für Tracer 700

Allgemein - 17.08.2016
Impressum | Kontakt | Yamaha Motor Deutschland | Yamaha Racing